Sie sind hier:   Startseite > Kirchgemeinde > Kirchen und Kapellen > Kapelle St. Ulrich und Afra

Kapelle St. Ulrich und Afra

Die Kapelle St. Ulrich und Afra ist eine schlichte Landkapelle. Erstmals erwähnt wird sie 1468. Die heutige Kapelle wurde 1591 über einem kleineren Vorgängerbau errichtet. Fenster, Hauptportal und Chorbogen weisen gotische Spitzbogenformen auf. Das achteckige Glockentürmchen stammt wohl aus dem 18. Jahrhundert.

Bei der letzten Gesamtrevision (1977/ 78) wurde im Innenraum eine gotischen Beispielen nachempfundene Holzfelderdecke eingezogen. Sie entspricht dem Baustil der Kapelle und verleiht dem Innenraum Wärme.

Dank der wertvollen Altäre ist die Kapelle neben der Pfarrkirche das bedeutendste kirchliche Baudenkmal der Gemeinde. Einzigartig ist die Figürlichkeit des Hauptbildes im frühbarocken Hauptaltar (datiert 1664). Es zeigt die beiden Kapellenpatrone Ulrich und Afra sowie die Versammlung der Bischöfe und Äbte mit dem hl. Petrus auf dem Lechfeld bei Augsburg.
Die beiden Seitenaltäre sind um 1590 entstanden und weisen in die Frührenaissance hin. Der rechte Seitenaltar, dem hl. Nikolaus geweiht, ist das Prunkstück der Kapelle. Das Wertvolle des Altars sind die zwei wunderschönen, holzgeschnitzten Relieftafeln im unteren Teil des Altaraufbaus. Sie zeigen die Vierzehn Nothelfer. Der linke Seitenaltar mit der Statue der Muttergottes mit Kind mit den beiden das Oberblatt flankierenden hll. Urban und Rochus, dürfte um 1500 entstanden sein.

Sakristane: Beat und Eva Aregger-Muri 

Information und Kapellenreservation: Kath. Pfarramt Ruswil
                                                                   Tel. 041 496 90 60
                                                                    Mail: info (at) pfarrei-ruswil.ch

 

Aktuelles 


 Gottesdienste

Die Gottesdienste dürfen unter Einhaltung des Schutzkonzeptes öffentlich gefeiert werden. Es gilt eine Begrenzung auf 50 Personen. Sämtliche Gottesdienste in der Pfarrkirche können weiterhin online mitgefeiert werden. Sie werden auf Übertragung verpasst archiviert.


Mittwoch, 3. März

10.30 Uhr Eucharistiefeier in der Pfarrkirche


Samstag, 6. März
19.00 Uhr
Versöhnungsfeier mit Eucharistiefeier in der Pfarrkirche
Gestaltung: Toni Bucher, Priska Zettel Orgel, Vera Stöckli Cello


Sonntag, 7. März

10.30 Uhr Versöhnungsfeier mit Eucharistiefeier in der Pfarrkirche
Gestaltung: Toni Bucher, Priska Zettel Orgel, Vera Stöckli Cello



Verstorbene

Lisbeth Müller-Glanzmann
03.10.1937 - 24.02.2021
AWZ Schlossmatte
Abschiedsfeier Donnerstag,
4. März um 9.30 Uhr

 
Beerdigungsfeiern finden im Familienkreis statt. Mitfeiern Abschied Online möglich über Link "Gottesdienstübertragung", keine Archivierung.



  • Zum Glück sind Besuche und Telefone möglich!


    Lassen Sie es uns wissen, wenn Sie einen Besuch, ein Gespräch wünschen, oder sonst etwas auf dem Herzen haben! Auch die Hauskommunion dürfen wir Ihnen auf Wunsch jederzeit vorbeibringen. Sie erreichen uns unter
    041 496 90 60, Pfarramt Ruswil

    Seelsorgeteam

  • Niemand in Ruswil muss allein und ohne Hilfe sein!

Vorschau

LOSE&REDE

Donnerstag, 25. Februar
14.30 Uhr Pfarreiheim

siehe Pfarreiblatt Nr. 3 seite 7


Zu vermieten:

schöne und grosszügige

3 1/2-Zimmerwohnung

im Pfarrhof Ruswil


Wir suchen:

Pfarreiseelsorger/in oder Diakon
80 - 100 %

Jugendseelsorger/in 80 %


Angebote im Pfarramt 

Osterkerze 2020


Die Osterkerze wurde von Edith Wicki entworfen und gestaltet. In Zusammenarbeit mit den Blauringleiterinnen wurde sie angefertigt.  Erklärung

Die Kerzen können in der Pfarrkirche zum Preis von Fr. 12.-- gekauft werden.


 Buch

Einladung, 79 Lichtblicke, von Christof Hiller-Egli, ein Buch mit seinen Pfarreiblatt-Meditationen für Fr. 20.00  

 

Kontakt Pfarramt

Schwerzistrasse 8
6017 Ruswil
Telefon 041 496 90 60
E-Mail: info(at)pfarrei-ruswil.ch
Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.00-11.30 / 14.00-16.30 Uhr
Mittwoch Nachmittag geschlossen

In den Schulferien
Montag bis Freitag
08.00-11.30 Uhr  

Webdesign by alternatim Login